Veranstaltungen

Erweiterte Suche

von
bis

Suche starten >

29.11.2022

frei.raum.alltag

Impuls, Gebet und Bibel

29.11.2022 | 19:00 – 21:00 Uhr | -
Bernhard-von-Galen-Str. 25 | 48653 Coesfeld

Mit anderen jungen Menschen über Glauben sprechen und miteinander beten.

Kein Problem bei frei.raum.alltag – Impuls, Gebet und Bibel – am Dienstag, den 29.11.22 von 19 Uhr bis 21 Uhr in der Schmiede (Bernhard-von-Galen-Str. 25, Coesfeld).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referent*in: - | Veranstalter: frei.raum.coesfeld, Bistum Münster

Anmeldungen an -

Weitere Infos bei: info@.. siehe Homepage | https://freiraumcoesfeld.wordpress.com/

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

30.11.2022

Project 2 - GLOW - Adventlicher Impuls

Junge Erwachsene on tour

30.11.2022 | 19:30 Uhr
Kirchplatz 4 | 45665 Recklinghausen

Adventlicher Impuls mit Glühwein im Garten von St. Peter, Kirchplatz 4.

Referent*in: - | Veranstalter: project 2 - Liebfrauen, RE, Bistum Münster

Anmeldungen an project2@liebfrauen-re.de über www.facebook.com/project2JE

Weitere Infos bei: project2@liebfrauen-re.de | www.facebook.com/project2JE

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Spiritualität | Genuss | Beziehung

30.11.2022

Erwachsenwerden leicht gemacht

Steuererklärung für Privatpersonen

30.11.2022 | 19:30 – 19:30 Uhr | Keine Kosten
- | - -

Der AK Junge Erwachse hat sich einige Themen gesucht, mit denen man sich beschäftig, wenn man so richtig auf eigenen Füßen steht. Daher haben wir die Vortragsreihe „Level up – Erwachsenwerden leicht gemacht“ ins Leben gerufen. Euch erwarten Veranstaltungen mit verschiedenen Referent*innen, bei denen es immer erst Input und dann die Möglichkeit zum Austausch gibt. Diese Veranstaltungen sind für 2,5 Std. geplant und starten jeweils um 19:30 Uhr. Es sind reine online Veranstaltungen via Zoom (den Link bekommst du rechtzeitig per Mail zugeschickt). Du kannst dich also einfach Zuhause vor den Bildschirm setzen und teilnehmen.

Bei dieser vierten Veranstaltung der Reihe geht es um das Thema Steuererklärung für Privatpersonen. Eine Steuerfachangestellt wird euch erklären welche Grundsätze, Pauschalen und Kniffe es so gibt um eine vollständige und gewinnbringende Steuererklärung zu erstellen.

Referent*in: Andrea Wensing | Veranstalter: Katholische Landjugendbewegung im Bistum Münster e. V.

Anmeldungen bis zum 28.11.2022 - 23:45 Uhr an https://www.kljb-muenster.de/termine/erwachsenwerden-steuererklaerung/

Weitere Infos bei: wensing@kljb-muenster.de | https://www.kljb-muenster.de/termine/erwachsenwerden-steuererklaerung/

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Orientierung | In Bewegung

04.12.2022

Plusminus30

Sonntagabend

04.12.2022 | 18:00 – 00:00 Uhr | -
Hoyastraße 22 | 48147 Münster

Sonntagsabends, immer am ersten Sonntag im Monat treffen wir uns wie schon gewohnt nach KreuzPlus um 18 Uhr.

KreuzPlus ist eine Vielfalt an Impulsen und Gottesdienstformen zum Übergang in die Arbeitswoche in der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Münster.

Versorge dich selbst (oder zum Teilen) mit einem Getränk und dann sind wir je nach Wetter auf dem Kirchplatz, ziehen mal in eine der umliegenden Kneipen um oder sitzen in der Sakristei und haben Zeit zum Austauschen, Kennenlernen, Wiedertreffen …

Herzliche Einladung einfach spontan dabei zu sein.

Referent*in: - | Veranstalter: Heilig Kreuz Münster, Bistum Münster

Anmeldungen an -

Weitere Infos bei: plusminus30@gmx.net | -

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

10.12.2022

Auf Weihnachtsmarkt - Auf Schicht Herten

Weihnachtsmarkt Bremen

10.12.2022 | 09:00 – 17:00 Uhr | ca. 10 Euro (Preis kann noch abweichen)
- | - -

Kommt mit uns nach Bremen und erlebt einen Weihnachtsmarkt direkt am Wasser.

Abfahrt um 9 Uhr am Kaplan-Prassek-Heim (Papst-Johannes-Str. 2, 45699 Herten)

Abfahrt in Bremen gegen 17.00 Uhr.



Bildquelle: Dar1930_Pixabay

Referent*in: - | Veranstalter: Kath. Kirchengemeinden St. Antonius und St. Martinus Herten, Bistum Münster

Anmeldungen an https://aufschicht-herten.de/auf-weihnachtsmarkt-10-12-2022/

Weitere Infos bei: info@... siehe: https://aufschicht-herten.de/auf-weihnachtsmarkt-10-12-2022/ | https://aufschicht-herten.de/auf-weihnachtsmarkt-10-12-2022/

Zielgruppe: Junge Erwachsene

In Bewegung | Beziehung

13.12.2022

frei.raum.bäckerei

Lieblingsplätzchen

13.12.2022 | 18:00 – 00:00 Uhr | -
Am Türkenbach 18 | 48653 Coesfeld

Vor allem zum Advent gehört er für viele junge Erwachsenen dazu: Der Duft selbstgemachter Plätzchen.

Am Dienstag, den 13. Dezember wird es in der Küche im Gemeindezentrum Anna Katharina (Am Türkenbach 18) nach leckeren Plätzchen riechen. Ab 18:00 Uhr verwandelt diese sich in die frei.raum.weihnachtsbäckerei.

Für adventliche Atmosphäre mit Musik, Kerzen, Tee und Glühwein wird gesorgt. Für den Duft von Plätzchen müssen die Teilnehmer/innen selber sorgen. Jede/r bringt sein Lieblingsplätzchenrezept, die dazu benötigten Zutaten und eine leere Keksdose mit.

Gemeinsam wird gebacken, gequatscht und der Advent genossen.

Am Ende des Abends kann jede/r eine volle Dose mit unterschiedlichen Weihnachtsplätzchen mitnehmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Referent*in: - | Veranstalter: frei.raum.coesfeld, Bistum Münster

Anmeldungen an -

Weitere Infos bei: info@... siehe Homepage | ttps://freiraumcoesfeld.wordpress.com/

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Kreativ | Genuss | Beziehung

20.12.2022

Plusminus30

Morgengebet

20.12.2022 | 07:00 – 08:00 Uhr | -
Hoyastraße 22 | 48147 Münster

Immer am dritten Dienstag im Monat treffen wir uns um 7 Uhr in der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Münster zu einem kurzen Morgenimpuls (ca. 20 bis 25 Minuten).

Anschließend frühstücken wir gemeinsam und um 8 Uhr brechen alle pünktlich zu ihrem Arbeitsalltag auf.

Melde dich zum Morgengebet bitte bis abends vorher an, damit wir fürs Frühstück wissen, mit wie vielen Leuten wir ungefähr rechnen müssen.

Referent*in: - | Veranstalter: Heilig Kreuz Münster, Bistum Münster

Anmeldungen an plusminus30@gmx.net

Weitere Infos bei: plusminus30@gmx.net | -

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

24.12.2022

Heiligabend

plusminus30

24.12.2022 | 18:00 – 18:00 Uhr | 10 € fürs Essen
Hammer Straße | 48151 Münster-Geist

Bald schon ist Weihnachten – weißt du schon, wie du die Weihnachtstage verbringst? Herzliche Einladung auf diesem Weg zum plusminus30-Weihnachten für junge Erwachsene am Heiligabend um 18 Uhr mit gemeinsamen kochen, essen, unterhalten, spielen und dem Besuch der Christmette in Heilig Kreuz um 22.30 Uhr zum Abschluss

Referent*in: - | Veranstalter: Heilig Kreuz

Anmeldungen bis zum 19.12.2022 - 23:45 Uhr an plusminus30@gmx.net

Weitere Infos bei: plusminus30@gmx.net | -

Zielgruppe: Junge Erwachsene um 30

Orientierung | In Bewegung | Beziehung

30.12.2022

Silvester alternativ

Eine etwas anderer Feier der Jahreswende 2022/2023

30.12.2022 | 17:00 Uhr – 01.01.2023 | 14:00 Uhr
An der Luisenhöhe 2 | 86633 Neuburg a.d. Donau

Ein Angebot der Congregatio Jesu für junge Frauen, die neugierig sind…
... ob Gott etwas mit ihrem Leben und dem Jahr 2022 zu tun hat.
... wie Ordensschwestern heute leben.
... wer Mary Ward, Ignatius und die Congregatio Jesu sind.
Gemeinsam schauen wir auf das Jahr 2022 zurück, stellen uns ein auf 2023 und feiern natürlich den Jahreswechsel. Dabei bleibt ebenso Zeit für sich selbst wie fürs Miteinander und zum Gespräch.

Referent*in: - | Veranstalter: Congregatio Jesu

Anmeldungen bis zum 15.12.2022 - 23:45 Uhr an Sr. Magdalena Winghofer CJ

Weitere Infos bei: magdalena.winghofer@congregatiojesu.de | https://www.congregatiojesu.de/nachrichten/orden-und-ich-weitere-angebote-fuer-junge-frauen

Zielgruppe: Junge Frauen zwischen

Orientierung

13.01.2023

Gestärkt.Leben

Firmvorbereitung

13.01.2023 | 00:00 Uhr – 15.01.2023 | 00:00 Uhr
Salinenstraße 99 | 48432 Rheine

Sie sind zwischen 18 und 35 Jahren und spielen mit dem
Gedanken, sich firmen zu lassen? Das Bistum Münster lädt
junge Erwachsene ein, sich darauf gemeinschaftlich vorzubereiten.
Kern der Firmvorbereitung ist ein gemeinsames Wochenende
im Exerzitienhaus Gertrudenstift in Rheine. Drei Tage leben
Sie mit anderen jungen Menschen zusammen, setzen sich mit
Ihrem persönlichen Lebensweg und Ihrem Glauben auseinander und entdecken Gottes Spuren in Ihrem Leben.
Am Ende des Wochenendes können Sie frei entscheiden, ob
Sie sich für Ihr Leben stärken lassen möchten, indem Sie das
Sakrament der Firmung empfangen. Die Firmung selbst findet
einige Wochen später statt.
Zwischen dem Wochenende und der Firmfeier gibt es weitere
Begleitangebote, die individuell und frei wählbar sind.

Referent*in: - | Veranstalter: Flügge Netzwerk, Bistum Münster

Anmeldungen an katechese@bistum-muenster.de oder aperdannier-c@bistum-muenster.de

Weitere Infos bei: katechese@bistum-muenster.de oder aperdannier-c@bistum-muenster.de | -

Zielgruppe: Junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

19.01.2023

JUNGES ENGAGEMENT

Themenabend - freiwilliges Engagement

19.01.2023 | 18:00 – 19:30 Uhr | -
- | - -

Finde Antworten auf Fragen wie beispielsweise,
- Welche Motive und Erwartungen haben Menschen heute, die sich engagieren möchten?
- Wie kann Beteiligung und Selbstorganisation im Engagement gefördert werden?
- Was erwarten junge Menschen vom freiwilligen Engagement?
- Wie können wir auch in Zukunft freiwilliges Engagement erfolgreich fördern?

Wann und wo?
Online (per Zoom) von September 2022 bis Mai 2023 (18 Uhr - 19.30 Uhr) bietet das Bischöfliche Generalvikariat Münster und der Diözesancaritasverband im Bistum Münster fünf kostenfreie Themenabende für freiwillig Engagierte und hauptberuflich Tätige an.

Weitere Informationen sowie den Link zur Veranstaltungsreihe findet ihr unter: https://www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Referent*in: Simone Althoff (Engagementförderung, Bischöfliches Generalvikariat Münster), Franziska Lindfeld (Referentin für Bürgerschaftliches Engagement im Caritasverband für die Diözese Münster e.V.) und Tabea Weil (Referentin für youngcaritas im Caritasverband für | Veranstalter: Bischöfliche Generalvikariat Münster, Diözesancaritasverband im Bistum Münster

Anmeldungen an info@... siehe: www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Weitere Infos bei: info@... siehe: www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht | www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtig sich an freiwillig Engagierte und hauptberuflich Tätige.

Orientierung | Beziehung

23.03.2023

KOORDINATION

Themenabend - freiwilliges Engagement

23.03.2023 | 18:00 – 19:30 Uhr | -
- | - -

Finde Antworten auf Fragen wie beispielsweise,
- Welche Motive und Erwartungen haben Menschen heute, die sich engagieren möchten?
- Wie kann Beteiligung und Selbstorganisation im Engagement gefördert werden?
- Was erwarten junge Menschen vom freiwilligen Engagement?
- Wie können wir auch in Zukunft freiwilliges Engagement erfolgreich fördern?

Wann und wo?
Online (per Zoom) von September 2022 bis Mai 2023 (18 Uhr - 19.30 Uhr) bietet das Bischöfliche Generalvikariat Münster und der Diözesancaritasverband im Bistum Münster fünf kostenfreie Themenabende für freiwillig Engagierte und hauptberuflich Tätige an.

Weitere Informationen sowie den Link zur Veranstaltungsreihe findet ihr unter: https://www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Referent*in: Simone Althoff (Engagementförderung, Bischöfliches Generalvikariat Münster und Franziska Lindfeld (Referentin für Bürgerschaftliches Engagement im Caritasverband für die Diözese Münster e. V.) | Veranstalter: Bischöfliche Generalvikariat Münster und der Diözesancaritasverband im Bistum Münster

Anmeldungen an -

Weitere Infos bei: info@... siehe: www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht | www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtig sich an freiwillig Engagierte und hauptberuflich Tätige.

Orientierung | Beziehung

25.05.2023

FEEDBACK UND KONFLIKTKULTUR

Themenabend - freiwilliges Engagement

25.05.2023 | 18:00 – 19:30 Uhr | -
- | - -

Finde Antworten auf Fragen wie beispielsweise,
- Welche Motive und Erwartungen haben Menschen heute, die sich engagieren möchten?
- Wie kann Beteiligung und Selbstorganisation im Engagement gefördert werden?
- Was erwarten junge Menschen vom freiwilligen Engagement?
- Wie können wir auch in Zukunft freiwilliges Engagement erfolgreich fördern?

Wann und wo?
Online (per Zoom) von September 2022 bis Mai 2023 (18 Uhr - 19.30 Uhr) bietet das Bischöfliche Generalvikariat Münster und der Diözesancaritasverband im Bistum Münster fünf kostenfreie Themenabende für freiwillig Engagierte und hauptberuflich Tätige an.

Weitere Informationen sowie den Link zur Veranstaltungsreihe findet ihr unter: https://www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Referent*in: Lena Dirksmeier (Referentin für Gemeindecaritas Caritasverband für die Diözese Münster e. V.), Simone Althoff (Fachstelle pastorale Strategie und theol. Grundsatzfragen im Bischöflichen Generalvikariat Münster) | Veranstalter: Bischöfliche Generalvikariat Münster, Diözesancaritasverband im Bistum Münster

Anmeldungen an -

Weitere Infos bei: info@,,, siehe: www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht | www.engagiert-im-bistum-muenster.de/weitergedacht

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtig sich an freiwillig Engagierte und hauptberuflich Tätige.

Orientierung | Beziehung

16.06.2023

Du fehlst.

Meine Trauer. Meine Erinnerungen.

16.06.2023 | 18:00 Uhr – 18.06.2023 | 13:00 Uhr
Am Boberg 10 | 49124 Georgsmarienhütte

... und dann sitzt man da,
mit einer Handvoll
Bildern vielleicht, den ganzen unsichtbaren Erinnerungen und hat keine andere Wahl, als das Unwiderrufliche zu akzeptieren. Die Lücke, die der Tod von Freunden, Geschwistern, Eltern oder Großeltern hinterlässt, schließt sich auch Monate oder Jahre später nie ganz. Und an wie vielen Stellen der andere fehlt, das stellt man oft erst nach und nach fest.

Jeder von uns ...
Egal, ob absehbar oder ganz plötzlich: Jede und jeder wird im Laufe des Lebens mit dem Sterben und dem Tod konfrontiert — und zwar nicht erst, wenn es um das eigene Lebensende geht. Manche begegnen dem Tod schon sehr früh, wenn sie als Kind einen Menschen verlieren, der ihnen am Herzen liegt oder als junge Erwachsene erleben, dass gleichaltrige Freunde durch Krankheit oder Unfall sterben.

Was ihr braucht, kann geschehen.
Dieses Wochenende richtet sich speziell
an 18- bis 35-Jährige die trauern. Was ihr
braucht, kann geschehen: erinnern, austauschen, sich gegenseitig stärken.

Aadel Maximilian Anuth
Genussmensch? Weltenbummler? ...
Ich bin auf alle Fälle einer, der versucht, das Leben in vollen Zügen zu genießen und
Gelegenheiten zu nutzen. Staunend und neugierig, aber auch ruhig und nachdenklich ... Immer wieder neu fasziniert von Menschen, vom Menschen an sich und vom Leben. Persönliche Lebensfragen interessieren mich daher besonders. Zusammen mit jungen
Erwachsenen versuche ich, solche Fragen zu
stellen und gemeinsam mögliche Antworten zu finden. Sterben, Tod und Trauer gehören dabei für mich mit zu den wichtigsten Fragen des Lebens ...

Katja Orthues
Die Spannung zwischen Abschied und Neubeginn begleitet uns unser ganzes Leben. Ich erlebe diese Spannung besonders als Bildungsreferentin im Uniklinikum Münster, in der Trauerbegleitung, als Musikerin und in effata[!] in Münster. Als interessierte,
zuhörende, erzählende und impulsgebende
Begleiterin möchte ich an diesem Wochenende
mit euch auf das eigene Leben blicken
und auf die Menschen, die uns fehlen.

Referent*in: Aadel Maximilian Anuth Diplom-Theologe, Kommunikationscoach und -trainer nach Schulz von Thun; Katja Orthues, Trauerbegleiterin | Veranstalter: Haus Ohrbeck, Fachstelle Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene Bistum Münster

Anmeldungen an info@haus-ohrbeck.de

Weitere Infos bei: a.anuth@haus-ohrbeck.de | www.haus-ohrbeck.de

Zielgruppe: 18- bis 35-Jährige junge Erwachsene

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

26.07.2023

Weltjugendtag 2023

Lissabon

26.07.2023 | 00:00 Uhr – 07.08.2023 | 00:00 Uhr
- | - Lissabon

Das Bistum Münster bietet, gemeinsam mit dem Reiseveranstalter Emmaus Reisen eine Fahrt zum Weltjugendtag nach Lissabon an.

Die ersten fünf Tage geht es zunächst in das Bistum Vila Real zu den Tagen der Begegnung, um dort die portugiesische Kultur, soziale Projekte sowie Land und Leute intensiv kennenzulernen.

Anschließend wartet in Lissabon unter dem Motto „Maria stand auf und machte sich eilig auf den Weg“ (Lk.1,39) das internationale Festival des Glaubens, der Weltjugendtag, mit vielen interkulturellen Begegnungen auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

An der Reise teilnehmen können Einzelpersonen oder Gruppen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre (Minderjährige benötigen eine erwachsene Begleitperson zur Sicherung der Aufsichts- und Sorgfaltspflicht).

Weitere Infos:
WJT-Büro Bistum Münster
Fon: 0251.495-454
jugend@bistum-muenster.de

Wer Interesse am WJT in Lissabon hat und / oder überlegt sich eigenständig mit der Pfarrei oder Gruppierung auf den Weg zu machen, der wird gebeten, die Vorabumfrage auszufüllen und an das Weltjugendtagsbüro in Münster zurückzuschicken.

Dies ist zunächst eine unverbindliche Interessensabfrage und dient den weiteren Planungen im Vorfeld und vor Ort.

Referent*in: - | Veranstalter: Bistum Münster, Emmaus Reisen

Anmeldungen an Vorabanmeldung WJT, keine Anmeldung (siehe Homepage)

Weitere Infos bei: jugend@bistum-muenster.de | https://www.bistum-muenster.de/junge_menschen/weltjugendtag

Zielgruppe: Junge Erwachsene ab 16 Jahren (Minderjährige benötigen eine erwachsene Begleitperson zur Sicherung der Aufsichts- und Sorgfaltspflicht)

Fernweh | In Bewegung | Spiritualität

06.08.2023

Taizè-Fahrt

Kloster Communauté de Taize

06.08.2023 | 00:00 Uhr – 13.08.2023 | 00:00 Uhr
- | - Taizé

Verbringt eine unvergessliche Woche im
Kloster Communauté de Taizé.

Ihr werdet Jugendliche und junge Erwachsene
aus der ganzen Welt kennenlernen, mit ihnen
gemeinsam singen und beten, euch über euren
Glauben austauschen und ein einfaches Leben
in Gemeinschaft erfahren.

INFOABENDE
Was passiert in Taizé?
Was muss ich alles mitnehmen?
Wie kann ich mich auf die Reise
vorbereiten?

All diese Fragen beantworten wir bei unseren
Infotreffen:
Am 9. Dezember 2022 und 5. Januar 2023 jeweils um 19 Uhr im Pfarrzentrum Liebfrauen, Liebfrauenstr. 1.

Kontakt:
Alexander Schleep & Julia Herbig
taize@liebfrauen-re.de

Referent*in: - | Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Liebfrauen Recklinghausen, Bistum Münster

Anmeldungen an taize@liebfrauen-re.de

Weitere Infos bei: taize@liebfrauen-re.de | www.liebfrauen-re.de

Zielgruppe: für ALLE zwischen 18 und 29 Jahren

In Bewegung | Spiritualität | Beziehung

X