Veranstaltungen

Erweiterte Suche

von
bis

Suche starten >

11.12.2020

Zeit für ... Weihnachten

Die andere Festvorbereitung

11.12.2020 | 18:00 Uhr – 13.12.2020 | 13:00 Uhr
Haus St. Benedikt | 48727 Billerbeck

Eine etwas andere Vorbereitung auf Weihnachten für Junge Erwachsene:

\"Die Welt ist eine Nummer zu klein geraten, um die unendliche Sehnsucht des Menschen stillen zu können!\"
(K. Tucholksi)

Die Sehnsucht, die mich erfüllt, eröffnet mir einen Zugang zum Advent und zu Weihnachten:

- Wonach sehne ich mich?
- Was mache ich mit meiner Sehnsucht?
- Wo und wie begegnen sich meine unendliche Sehnsucht und die Sehnsucht Gottes nach mir?

Referent*in: P. Norbert Bücker | Veranstalter: Bistum Münster_Abtei Gerleve

Anmeldungen bis zum 07.12.2020 - 00:00 Uhr an hsb@abtei-gerleve.de

Weitere Infos bei: hsb@abtei-gerleve.de | https://www.abtei-gerleve.de/hsb/

Zielgruppe: Junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

13.12.2020

Auf Schicht

Auf Tannenbaum schlagen

13.12.2020 | 12:00 – 18:00 Uhr | 20 € (für Fahrt und Imbiss) - die Kosten für den Tannenbaum kommen dazu
- | - -

Kommt mit und schlagt in geselliger Atmosphäre euren Tannenbaum im Sauerland.

Abfahrt: 12 Uhr vor dem Kaplan-Prassek-Heim (Papst-Johannes-Str. 2)

Referent*in: - | Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Antonius und St. Martinus Herten_Bistum Münster

Anmeldungen an aufschicht@kirche-herten.de

Weitere Infos bei: aufschicht@kirche-herten.de | www.kirche-herten.de

Zielgruppe: ab 18 Jahren bis zur Familiengründung

Kreativ | In Bewegung | Beziehung

18.12.2020

frei.raum.adventslesung

digitale Adventsstimmung

18.12.2020 | 20:30 – 00:00 Uhr | -
- | - -

Am Freitag, den 18. Dezember liest die Berliner Autorin Hanna Buiting bei der frei.raum.adventslesung Geschichten passend zu den Themen unserer Zeit:

Zwischen Adventsstimmung und Corona-Angst, Wunschzettel und Hygienekonzept, Abstandsregeln und Menschwerdung Gottes. Die Lesung beginnt um 20:30 Uhr per Zoom auf deinem Sofa und findet in Kooperation mit der KSHG Münster/dem frei.raum.coesfeld und dem flügge Netzwerk statt.

Der Eintritt ist frei, nach dem Motto „Give what you want“ freuen wir uns über eine Unterstützung von Studierenden in Not.

Den Link zur Veranstaltung veröffentlichen wir zwei Tage vor der Lesung auf unseren Homepages.

Referent*in: Autorin Hanna Buiting | Veranstalter: frei.raum.coesfeld, KSHG, flügge Netzwerk

Anmeldungen an -

Weitere Infos bei: aperdannier-c@bistum-muenster.de | -

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

27.12.2020

Exerzitien zwischen den Jahren

27. bis 31.12.2020

27.12.2020 | 17:00 Uhr – 31.12.2020 | 10:00 Uhr
Canisiusweg 23 | 48151 Münster

Die Tage nach Weihnachten können sehr geschäftig sein: Gutscheine einlösen, Geschenke umtauschen Freundinnen/Freunde treffen …

Viele nutzen auch die Zeit, einfach das Jahr Revue passieren zu lassen und auf das zu schauen, was im neuen Jahr kommt.

Die Exerzitien bieten dir eine Zeit ohne Ablenkung, dein Jahr vor Gott auszubreiten. Stille und persönliches Gebet können dabei eine gute Hilfe sein.

Das erwartet dich:
- Schweigen
- Impulse in der Gruppe
- Zeit für Stille und Gebet
- tägliches persönliches Begleitgespräch
- gemeinsamer Tagesbeginn
- Eucharistiefeier

Ort: Canisiushaus, Münster

Kosten:
Unterkunft und Verpflegung: 142,- €

Info + Anmeldung:
Br. Konrad Schneermann
Canisiusweg 23
0251/77768331
48151 Münster
schneermann-k@bistum-muenster.de

Referent*in: - | Veranstalter: Canisiushaus Münster_Bistum Münster

Anmeldungen an schneermann-k@bistum-muenster.de

Weitere Infos bei: schneermann-k@bistum-muenster.de | www.canisianer.de

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

29.12.2020

Silvester im Kloster

Gemeinschaft, Ruhe und Gebet

29.12.2020 | 17:00 Uhr – 01.01.2021 | 13:30 Uhr
Kapuzinerstraße 27 | 48148 Münster

Herzliche Einladung, den Jahreswechsel
im Kloster zu verbringen in Gemeinschaft, Ruhe und Gebet.

Zeit: 29.12.2020 (Anreise bis 17.00 Uhr) bis 1.1.2020 nach dem Mittagessen.

Wo: Kapuziner Kloster Münster

Anmeldung: Mit kurzem Vorgespräch bei Br.
Julian (julian.kendziora@kapuziner.org), Tel. 0251 9276 0

Kosten: Kost und Logis frei. Wir erbitten eine Spende.

Referent*in: Br. Jinu George, Br. Julian Kendziora | Veranstalter: Kapuzinerkloster Münster_Bistum Münster

Anmeldungen an julian.kendziora@kapuziner.org

Weitere Infos bei: julian.kendziora@kapuziner.org | www.kapuziner-entdecken.de

Zielgruppe: Männer und Frauen bis 35 Jahren

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

22.01.2021

frei.raum.anfang - digital

Schreibexerzitien für junge Erwachsene

22.01.2021 | 17:00 Uhr – 24.01.2021 | 14:00 Uhr
- | - -

Zu Beginn des neuen Jahres widmen wir uns dem Anfang. Wir richten uns aus und richten uns ein, blicken zurück und nach vorn, fragen nach dem, was kommt, was geht und was bleibt. Wir schreiben Anfänge weiter, nehmen einen Faden auf, folgen einer Fährte. Wir entdecken die unendlichen Möglichkeiten eines blanken Blatt Papiers, schreiben Vor-Sätze und Nach-Worte, spielen mit Anfangsbuchstaben und Anführungszeichen, suchen nach dem Zauber, der jedem Anfang inne wohnt und heißen willkommen, was kommen will.

Zuhause, aber mit Abstand zum Alltag, bieten diese Exerzitien die Möglichkeit, das kreative Schreiben zu nutzen, um eigenen Themen auf die Spur zu kommen, sich etwas von der Seele zu schreiben, inspiriert zu werden, Klarheit zu finden, Gott zu entdecken. Dabei geht es nicht um Leistung, sondern ums Leben – so wie es sich zeigt, darf es sein.

Schriftstellerische Vorerfahrungen sind daher nicht notwendig. Die kreativen Schreibeinheiten werden begleitet von Gebetszeiten. Außerdem hast du Zeit für dich, kannst die Gruppe als Resonanzraum erfahren und in großer Freiheit dem Ausdruck verleihen, wonach deine Seele sich gerade sehnt.

Ein paar Materialien, die du zum Schreiben und Kreativsein brauchst, werden wir dir vorab zuschicken.

Es wird anders, es wird digital, es wird kreativ. Bist du dabei?

Herzlich willkommen, Neuanfang!

Wo?
Bei dir Zuhause oder an einem für dich passenden Ort, an dem du gut kreativ und ganz bei dir sein kannst.

Online- und Offlinezeiten werden mit euch besprochen.


Du erhältst eine E-Mail mit Informationen zur Bezahlung und zum Wochenende.


Mit wem?

• Hanna Buiting, Jahrgang ’92, lebt in Berlin und arbeitet dort und anderswo als freie Autorin und Referentin für Kreatives Schreiben. Dabei sucht sie oft nach neuen Worten für alte, vertraute Botschaften und erzählt Geschichten von Gott in dieser Welt. Ihr gefällt der Gedanke, dass wir alle Teil einer Erzählgemeinschaft, mit viel Vergangenheit, aber noch mehr Zukunft, sind. Damit auch andere das (wieder-) entdecken und ihre*seine Geschichten (weiter)-erzählen können, eröffnet sie Wortwerkstätten und Schreibräume – am Meer und in den Bergen, in der Stadt, auf dem Land, analog und digital. Dabei darf sie immer wieder feststellen: Schreiben ist Gold. Und davon gibt’s genug für alle.

• Daniel Gewand, Jahrgang ’83, ist Seelsorger für junge Erwachsene in Coesfeld und verantwortlich für das Projekt frei.raum.coesfeld. Dort experimentiert er wie die alte frohe Botschaft Gottes neu gelebt werden kann. Er feiert das Leben mit seinen Höhen und Tiefen mit jungen Erwachsenen und erzählt dabei von seinen Erfahrungen mit Gott. Davon spricht er auch im Radio bei „Kirche in 1LIVE“ und bei den „Gedanken zum Tag“ in Radio Kiepenkerl. Er hat erfahren: Gott wirkt. Und das war erst der Anfang.

Fragen?
Wende dich gerne an Daniel Gewand per E-Mail (gewand-d[at]bistum-muenster.de) oder Messenger (0160/97032211) oder Telefon (02541/74080923).

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Referat Junge Erwachsene und dem Netzwerk flügge statt.

Referent*in: Hanna Buiting, Daniel Gewand | Veranstalter: Kooperation mit dem Referat Junge Erwachsene und dem Netzwerk flügge

Anmeldungen bis zum 06.12.2020 - 00:00 Uhr an https://www.bistum-muenster.de/junge_menschen/

Weitere Infos bei: gewand-d@bistum-muenster.de | https://www.bistum-muenster.de/junge_menschen/

Zielgruppe: Junge Erwachsene ungefähr zwischen 25 und 35 Jahren

Kreativ | Orientierung | Spiritualität

26.02.2021

Drive In

Ein Wochenende für junge Erwachsene

26.02.2021 | 00:00 Uhr – 28.02.2021 | 00:00 Uhr
Benediktinerabtei Gerleve - Haus St. Benedikt | 48727 Billerbeck

Das Kloster Gerleve bietet eine besondere Atmosphäre zum Wohlfühlen, Freidenken und Abschalten.

Nimm dir Zeit für das, was dir gut tut!
• Frische Luft - raus aus dem Alltag
• Zeit zum Nachdenken
• Herausfinden, was für mich wichtig ist
• Ins Gespräch kommen
• Glaube erleben
• Gottesdienst & Meditation

Das Wochenende findet statt im Haus Sankt Benedikt in Billerbeck.

In den Kosten enthalten sind: Einzel- oder Doppelzimmer, Vollverpflegung.

Interessierte können sich bis zum 18. Februar 2021 auch telefonisch unter 02541 800-133 anmelden.

HINWEIS: Die Veranstaltung findet im Rahmen aktueller Corona-Rahmenbedingungen statt.

Referent*in: Johanna Gadermann von der Bildungsstätte St. Benedikt, Pater Norbert Bücker OSB Benediktinerabtei Gerleve | Veranstalter: Kooperation Kloster Gerleve, flügge Netzwerk

Anmeldungen bis zum 18.02.2021 - 00:00 Uhr an hsb@abtei-gerleve.de

Weitere Infos bei: aperdannier-c@bistum-muenster.de | www.abtei-gerleve.de/hsb

Zielgruppe: Junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren

Orientierung | Spiritualität | Beziehung

X