mehrwert! Praktikum oder Honorartätigkeit gesucht?

Du willst Dich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren,

  • weil Du Dein Studium mit Erfahrungen aus der Praxis anreichern möchtest,
  • weil Du eine Praktikumsstelle suchst oder
  • weil es Dir Spaß macht und MEHR WERT für Dich hat?

Hier findest Du Ansprechpartner und Adressen im Bistum Münster (NRW-Teil) und siehst, welchen Mehrwert Dein Engagement für Dich persönlich und Deine professionelle Entwicklung haben kann.

Du findest…          
Du findest in der (außer)schulischen Jugendarbeit des Bistums Münster vielfältige Möglichkeiten, dich zu engagieren, deine Kompetenz zu erweitern, Praxis zu erfahren und dich gezielt fortzubilden in folgenden Bereichen:

  • Umgang mit Jugendlichen und Kindern
  • Arbeit mit Gruppen und Teams
  • Erlebnispädagogik
  • Leiten, begleiten und moderieren von Gruppen und Seminaren
  • Inhaltlich- methodisches Arbeiten
  • Auseinandersetzung mit eigenen Lebens- und Glaubensfragen
  • Musik- Zirkus- und  Theaterpädagogik
  • Politische Interessenvertretung
  • Entwicklung von pädagogischen Konzepten
  • Organisation und Management von Projekten
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten
Zusammen mit vielen Ehrenamtlichen arbeiten in der (außer)schulischen Jugendarbeit des Bistum Münster Menschen aus unterschiedlichen Professionen: Sozial- Pädagogik, Verwaltung, Lehramt, Psychologie oder Theologie. Als Hauptberufliche bringen sie neben fachlichen oder wissenschaftlichen Kompetenzen praktische Erfahrungen mit.

ein offenes Arbeitsklima in multiprofessionellen Teams
die Möglichkeit, dich auszuprobieren und deine Kompetenzen zu entfalten
selbstständiges Arbeiten sowie Begleitung durch hauptberufliche Profis
zeitlich flexible Gestaltung deines Engagements
Beteiligung an Entscheidungen
Honorar für Seminartätigkeit
zahlreiche Fortbildungsangebote

Interesse geweckt? Dann komm zum Infoabend am 19 April 2018, 18 Uhr in das Café Milagro, Frauenstr. 3-6, 48143 Münster
Beim Infoabend präsentieren sich in ungezwungener Form viele Verbände, Jungendbildungsstätten und Institutionen des Bistums Münster sowie die FSD gGmbH.
Die unterschiedlichen Möglichkeiten fürs Mittun kennen zu lernen, mit Menschen aus der Praxis ins Gespräch zu kommen sowie die Ansprechpersonen kennen zu lernen, sind Ziele dieses besonderen Abends.

Wir beraten Dich gerne und helfen weiter, Klick Dich einfach auf unsere Homepage.

X